Ozon – ein wunderbares Gas zur Verbesserung der Konzentration und des Gedächtnisses

Es gibt fast keinen Studenten, für den die Prüfungssitzungen nicht eine der schwierigsten Perioden während des Studiums sind. In dieser Zeit ist ihr Körper vom langfristigen Lernen erschöpft und unter ständigem Stress der bevorstehenden Prüfungen. Schlaflosigkeit, Angstzustände, ständige Müdigkeit, Appetitlosigkeit, ergänzt durch Konzentrationsschwäche, sind die gesundheitlichen Probleme, mit denen Schüler während des Studiums und der Vorbereitung auf Prüfungen konfrontiert sind.

In der Tat sind Prüfungssitzungen eine Zeit, in der der Körper zusätzliche Energie und Anregungen benötigt, um die negativen Auswirkungen von Müdigkeit und Stress zu beseitigen, gleichzeitig aber die Gehirnaktivität des Schülers zu verbessern und ihm zu helfen, ein hohes Maß an Konzentration aufrechtzuerhalten. All dies hat ein perfektes Element – Ozon. Dieses Gas, das in der Natur die lebende Welt auf der Erde vor schädlicher ultravioletter Strahlung schützt, wird in der Medizin als wundersames therapeutisches Stimulans angesehen. Frühere Forschungen haben gezeigt, dass Ozon einen sehr positiven Effekt auf die Prozesse im Körper hat, d. h. es verbessert die Durchblutung und damit die Gehirnaktivität, d. h. Konzentration und Gedächtnis. In Situationen erhöhter körperlicher oder geistiger Anstrengung ist Ozon eine echte Bombe, die die Immunität stärkt und dem Körper noch mehr Kraft verleiht.

Die Menschen entdeckten die positiven Wirkungen von Ozon vor zwei Jahrhunderten, weshalb dieses Gas seit dem 19. Jahrhundert für medizinische und therapeutische Zwecke verwendet wird. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Menschen, deren Körper zusätzlich zu den in der Atmosphäre vorhandenen Ozonkonzentrationen zusätzlichen Ozonkonzentrationen ausgesetzt sind, eine bessere, gestärkte Immunität und gute Laune haben. Der Ozon hat eine wunderbare Wirkung auf das Nervengewebe, erhöht die intellektuellen Fähigkeiten, erhöht die Konzentration und regt das Denken an, d. h. es erhöht das volle Energiepotential des Körpers.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten auf der Welt, zusätzliches Ozon in den Körper zu bringen, aber viele dieser Methoden sind kompliziert und können nur in spezialisierten Gesundheitseinrichtungen angewendet werden, die dafür zertifiziert sind. Es gibt jedoch einfachere Methoden, die zu Hause angewendet werden können, z. B. das direkte Einatmen von Ozon durch eine Maske, das Trinken von ozonisiertem Wasser oder die Konsumierung  von mit Ozon angereicherten Kapseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman